Archiv

<--- übermüdet

12.5.06 19:52, kommentieren



Hinters Licht führen

Das Sprichwort: "... jemanden hinters Licht führen" kenne ich schon lange und erst heute machte es *klick im Kopf.
Man kann jemanden ins Licht führen, aber nicht dahinter.
Wie wahr doch Sprichwörter sind.

Ein Sprichwort ist ein "allgemein bekannter, festgeprägter Satz, der eine Lebensregel oder Weisheit in prägnanter, kurzer Form ausdrückt"
...
Der Ursprung vieler Sprichwörter ist in der Bibel sowie bei lateinischen Autoren zu finden.
Quelle: Wikipedia

Ein Sprichwort ist Wahrheit.

13.5.06 14:31, kommentieren

(Kinder) ~Lieder

Heute kam als Sonntagsmärchen "Hänsel und Gretel".
Es kennen bestimmt alle das Lied von den Beiden.

Doch kann mir jemand sagen, wer denn nun der Herr des Hauses sein soll?

"Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald.
Es war so dunkel und auch so bitter kalt.
Sie kamen an ein Häuschen von Pfefferkuchen fein,
wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein? ... "

--------------------

Ebenso verstehe ich das berühmte "Oh Tannenbaum" ~Lied nicht.

"Oh, Tannenbaum, oh, Tannenbaum,
Wie grün sind deine Blätter ... "

Ich kenne keinen Tannenbaum mit Blättern.
Kann mir einer von Euch erklären, wie das gemeint sein soll?

2 Kommentare 28.5.06 15:07, kommentieren